Los - 131

Los - 131
Reum, Gertrude (1926-2015) "Bewegung 1989/90)" Aluminiumbild, 100x84 cm, rückseitig geschrieben, In den 1970er Jahren ging Getrude Reum zum plastischen Gestalten in Metall, insbesondere Reliefs, über. Häufig nutzte sie hierfür vorgestanzte industrielle Formteile aus Aluminium, Messing, Nickel und Kupfer. Seit 1983 entstanden auch Radierungen und Serien von Aquarellen. Ihre Zellstoffreliefs mit den aufbrechenden Strukturen, die sie bekannt machten, entstanden ab 1986. 1997 übersetzt sie die ins Metall eingeschliffenen Lichtbündel ins Dreidimensionale: monumentale Skulpturen - von denen etliche im öffentlichen Raum aufgestellt wurden - entstehen, bei denen sich kreuzende (Licht-) Bahnen, die von irgendwo kommen und sich ins Unendliche verlieren, sich in geschwungen aufwärts strebenden Chromnickelstahlrohren manifestieren.

Gebot

Limitpreis: 280,00 



Versandwunsch angeben:

prüfen und bestätigen

Bedingungen

23,8 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
Differenzbesteuerung, MwSt. enthalten, aber nicht ausgewiesen
Wird das Objekt in ein Nicht-EU-Mitgliedsland exportiert, können andere Besteuerungsregeln gelten.

Kontakt

Anschrift

Satower Auktionshaus
Sonnenstraße 8
18239 Satow

Kontakt

Telefon: +49 (0)38295 70881
Telefax: +49 (0)38295 70880
Mail: ahsatow@t-online.de